JA-Veranstaltung zum Thema „Die Unfähigkeit sich zu wehren. Das Erbe der 68er – Migrationskrise und Werteverlust“ (29. Mai 2018)

 

Tolle Veranstaltung der Junge Alternative Thüringen mit Dr. Weißmann zu 1968 und den Folgen. Gut 40 Besucher und Fragen aus allen Politikbereichen: Ob Bildungsmisere, Geschlechterkrieg oder ungebremste Zuwanderung, 1968 hat überall tiefe Spuren hinterlassen. Die konservative Wende gibt’s nur mit der AfD!

Hier einige Video-Auszüge der Reden:

Mehr Informationen zur Jungen Alternative Thüringen finden Sie hier: https://www.ja-thueringen.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen