Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion geht hervor, dass die Bundesregierung der Amadeu Antonio Stiftung für eine Veranstaltung in der Thüringer Landesvertretung am 10. Oktober 2018 in Berlin 4.000 Euro zur Verfügung gestellt hat.

Dr. Anton Friesen, AfD-Bundestagsabgeordneter für Südthüringen und Landessprecher der Jungen Alternative Thüringen äußerte sich hierzu:

„Am 10. Oktober 2018 fand eine Konferenz mit dem Titel „Handeln gegen Rechtspopulismus, Antifeminismus und Menschenfeindlichkeit“ in den Räumen der Thüringer Landesvertretung in Berlin statt. Dort hat neben Benjamin Hoff, dem selbsternannten Linksextremisten in der Staatskanzlei des Freistaats Thüringen, mit Thomas Heppener, dem Leiter der Referatsgruppe „Demokratie und Vielfalt“, auch ein Mitarbeiter des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teilgenommen. Es braucht nicht viel Fantasie, um zu erahnen, dass jene Gutmenschenkonferenz zur Hetze gegen die AfD genutzt wurde.

Falls es sich um eine private Veranstaltung gehandelt hätte, wäre das nicht weiter von öffentlichen Interesse. Allerdings wurde sie unter anderem durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ gefördert. Aus der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage geht nun hervor, dass jene Konferenz den Steuerzahler ungefähr 4.000 Euro gekostet hat. Zu allem Übel ist der Träger der Förderung ausgerechnet die linke Amadeu Antonio Stiftung. Damit entlarvt sich die Bundesregierung wieder einmal als Sponsor linksgrüner Ideologen. Das kann und darf nicht sein. Ich fordere daher die Finanzierung dieser Stiftung durch Steuermittel umgehend zu stoppen.“

Teilen in den Sozialen Netzwerken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen