„Das ist inakzeptabel und darf nicht einfach hingenommen werden“, sagte der AfD-Politiker Anton Friesen. Die Bundesregierung müsse den Druck auf Präsident Erdogan erhöhen, „damit Deutsche wieder unbesorgt ihren Aufenthalt in der Türkei verbringen können“, so Friesen.

Weiterlesen: https://rp-online.de/politik/deutschland/tuerkei-verweigerte-162-deutschen-die-einreise-seit-anfang-2017_aid-32730117

Teilen in den Sozialen Netzwerken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen