Der Südthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann soll einen Maskendeal mit dem Landkreis Sonneberg vermittelt haben, der das Geld an eine Briefkastenfirma gezahlt hat (Freies Wort berichtete). Dazu Dr. Anton Friesen, Bundestagsabgeordneter für Südthüringen:

“Ich verlange schnellstmögliche und umfängliche Aufklärung von Herrn Hauptmann. Sollte es sich herausstellen, dass es sich bei Hauptmann um einen weiteren CDU-Corona-Gewinnler handelt – nach Nüßlein und Löbel – ist ein sofortiger Rücktritt fällig. Die AfD im Bundestag kämpft für ein Lobbyregister. Es ist nun klar, warum die Merkel-Truppe dagegen ist.”

Teilen in den Sozialen Netzwerken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen