Zu dem geplanten Begegnungszentrum für Jugendliche in Berkach (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) nimmt der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Dr. Friesen Stellung:

“Berkach ist ein historisch wichtiges Zentrum des Judentums in Thüringen – davon zeugt die Synagoge, die jüdische Schule, der Friedhof und die Mikwe, das jüdische Ritualbad.
Als Mitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft begrüße ich das Engagement des Vereins Jüdisches Ensemble Berkach für ein Begegnungszentrum Jugendlicher aus unterschiedlichen Religionen.
Dabei sollten auf friedlichem Wege des Dialogs Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Glaubensrichtungen deutlich werden. Das Judentum gehört zu Deutschland.
Alle Demokraten sind aufgerufen, sich für den Schutz jüdischen Lebens in Deutschland stark zu machen – nicht nur mit Worten, sondern vor allem mit Taten. Ich denke dabei an eine Migrationspolitik, die nicht Antisemiten aus der islamischen Welt Tür und Tor öffnet und an eine Außenpolitik, die aufhört, Israel einseitig bei den Vereinten Nationen zu verurteilen.”

Teilen in den Sozialen Netzwerken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen